Donnerstag, 6. Februar 2014

New bracelet & Herzkuchen a`la Maxie

Heute zeige ich euch zuerst ein neues Armband, das aus den wundervollen Steinen, die ich von der letzten Messe in München mitgebracht habe (ich hab sie euch ja hier schon gezeigt), entstanden ist. 
In die rose`farbenen Perlen aus Jade habe ich mich gleich verliebt. Dazu kombiniert habe ich ein versilbertes Herz. ... von Herzchen kann man ja nie genug haben! Aber dazu später mehr!






Hier nochmal eine kurze Beschreibung:

Das elastische Armband ist gefertigt aus rose-farbenen Perlen aus Jade und einem versilbertem Herz. 
-10 mm Perlen aus rose-farbener Jade
-Herz aus versilbertem Kupfer
-elastisches Armband
-ca. 19 cm lang (in ungedehntem Zustand) 





Das ist übrigens die Hyazinthe aus diesem Post. Sie hat jetzt innerhalb weniger Tage diese wundervollen Blüten entwickelt. Ich kann mich daran gar nicht satt sehen - wenn nur dieser intensive Geruch nicht wäre!!






Und nach silbernen Herzchen gibt es jetzt Herzen die man aufessen kann! Ich habe heute einen Herzkuchen gebacken, den ich auf einem meiner Lieblingsblogs Maxiemales von der lieben Maxie gesehen habe. (schaut mal hier). Maxie hat ihn mit Sternchen gebacken und ich wollte ihn mal mit Herzen ausprobieren. (wegen nächster Woche Valentinstag!) Und ich muss sagen, obwohl ich mich jetzt nicht unbedingt als Königin des Backens bezeichnen würde, ist er mir doch gut gelungen!! Dank deiner guten Beschreibung, Maxie!! 
Ich konnte es fast gar nicht erwarten, den Kuchen aufzuschneiden und zu sehen, ob man die Herzen auch erkennen kann! ... und so hab ich ihn dann auch lauwarm aufgeschnitten (eher warm als lau!) und hab mich gefreut, wie eine Schneekönigin oder soll ich sagen Backkönigin, dass man die Herzen wirklich erkennen kann! Und wie ich finde GUT erkennen kann! 

http://maxiemales.blogspot.de/2014/01/versunkener-stern-marmorkuchen-ein-mal.html


Ja, der Herzchen-Kuchen a`la Maxie wird definitiv einer meiner Lieblingkuchen!! Und schmecken tut er natürlich auch! ... und Maxie: NEIN, die Kuchenreste habe ich NICHT zu deinen leckeren Kugeln weiterverarbeiten können, weil sie vorher schon alle ratzeputz aufgegessen waren!! :-)) Jaaa, ich geb´s ja zu, ich war auch dran beteiligt!!




Und jetzt nehme ich mir ein bisschen Zeit für mich, mit einer schönen Tasse Tee, ein Stückchen Herz-Kuchen und werde euch in euren schönen und inspirierenden Blogs besuchen!


Bis gleich








Bezugsquellen:
Armband: Heavenly Rosalie mailt mir einfach bei Interesse 
                                          oder hier
Tasse: Bloomingville über Zalando







Kommentare:

  1. Liebe Rosalie,
    was für ein süßes Armband. Gefällt mir sehr.
    Und Dein Kuchen ist eine Wucht, das Herz sieht so toll darin aus.
    Ein schöner Probekuchen...
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosalie!
    Ich bin ja ganz begeistert von deinen schönen selbstgemachten Armbändern! Sehr hübsch sieht es mit dem Herz aus, passend zu Valentinstag!;-)))
    Ja bei Maxie habe ich den Kuchen auch schon gesehen, deiner ist wirklich klasse geworden!
    Er hat sicher lecker geschmeckt!
    Einen schönen Abend noch,
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin selber so begeistert!! :-))
      Liebe Grüße an dich zurück!

      Löschen
  3. Den Kuchen habe ich letztes Jahr meinem Mann zum Geburtstag gebacken. Der Erfolg war unglaublich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich! Der Kuchen ist auch wirklich ein Hingucker!
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  4. MHHHH, lecker und herzallerliebst meine liebe Rosalie. Danke für deine Begeisterung und deine Freude an dieser Idee! Lass es dir schmecken und gedanklich esse ich ein Stück mit.
    Deine Armbänder sind immer wieder schön anzuschauen. Tolle Farben!!!
    Liebste Grüße und einen schönen Abend dir noch!! Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ... ist auch nicht mehr viel davon übrig!

      Löschen
  5. Hallo Rosalie,
    Die Armbänder sind wunderschön und der Kuchen sieht klasse aus.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosalie
    Dein Armband ist so wunderschön geworden.
    Ein absoluter Traum. So schön zart.
    Die Hyanzinthe schaut wunderschön prächtig aus.
    Meine Jetzige blüht weiße Blüten. Wegen des starken Duftes
    musste sie vom Wohnzimmer in den Gang auf meinen Bauernschrank ziehen ;)
    Der Herzkuchen von Maxie ist Dir toll gelungen.
    Schaut zum Anbeißen aus!
    Wünsch Dir einen schönen Abend!
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir das Armband gefällt. Und meine Hyazinthe musste gestern auch aus dem Wohnzimmer ausziehen!! :-)
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  7. Liebe Rosalie
    Dein Herzkuchen ist ja perfekt. Wow! Ich hab den nun schon an verschiedenen Orten gesehen. Aber so gleichmässig und schön noch nie.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin gleich selber begeistert! Hätte ich mir gar nicht zugetraut! ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Guten Abend liebe Rosalie,

    bin total Sprachlos, über diese wunderschönen Bilder. Einfach Klasse.

    Hier muss ich öfters herkommen und auftanken, wenn man soetwas wunderschönes sieht, zaubert es ein Lächeln ins Gesicht.

    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbeischauen, wüde mich sehr freuen,

    Ein wunderschönes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie lieb von dir! Danke für die Komplimente! :-)

      Löschen
  9. Hallo Rosalie,
    der Herz-Kuchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Den muss ich auch backen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:-)
    Wunderschöne Bilder, und das Armband ist auch klasse.
    Ich glaube meine Nase ist schon abgestumpft, früher hatte ich auch wirklich Probleme mit dem Duft, heute genieße ich ihn…..?! Sollte ich mir Sorgen machen ;-)?
    Hab ein wunderschönes Wochenenden, liebe Grüße, Diana (die jetzt so gerne ein Stück Kuchen hätte….)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ist vom Kuchen nicht mehr viel übrig!
      Liebe Grüße auch an dich und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  10. Liebe Rosalie,
    wie wunderbar passt dein Name zu den wunderschönen Hyazinthen und auch zu deinem bezaubernden Armband !!
    Wunderschöne Impressionen .... natürlich auch von deimem Sterne-Kuchen. Leider backe ich nicht .... also wird es im Hause weissrausch einen solch schönen Kuchen nicht geben. Vielleicht sollte ich deinen Blog mal meiner Nachbarin zeigen ... die backt leidenschaftlich gerne ♥♥
    Ich freue mich auf weitere Inspirationen von dir. Ganz ♥-liche Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!! Freut mich sehr! :-))
      Liebe Grüße an dich!
      Rosalie

      Löschen
  11. Hallo Rosalie,
    deine Hyazinthe ist ein Traum und ich kann sie hier förmlich richen.
    Und dein herziger Kuchen ist ja ne Wucht, ganz bezaubert und beim anschneiden hat mal Lächelgarantie.
    Danke für deinen Kommentar bei mir.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ein Kuchen mit Überraschung! :-))
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  12. Liebe Rosalie ..
    Herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich freue mcih das Du meine Leserin bist. Habe gleich mal bei Dir geschaut ... Deinb Blog gefällt mir gut. Habe mich auch eingetragen , dann verpasse ich nichts mehr :))
    Der Herzkuchen der ist ja sowas von klasse ... habe mich an solche Kreationen noch nciht rangetraut ..
    Überhaupt hast Du tolle Bilder zum Anschauen ...
    ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosalie,
    der Herz-Kuchen ist ja echt der Hit. Da muss ich doch auch mal bei Maxi vorbei schaun.
    Dein Armband finde ich auch total schön.
    ♥-liche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt! :-))
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  14. Liebe Rosalie,
    das ist ja mal eine tolle Kuchenvariante! Werde ich ganz bestimmt mal ausprobieren :-)
    So, jetzt guck ich mich noch ein bißchen bei Dir um :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt ausprobieren!! Die Überraschung ist garantiert!
      Liebe Grüße an dich!
      Rosalie

      Löschen
  15. Liebe Rosalie,
    danke für deinen lieben Besuch. Also, ich glaube, dass dein Kuchenherz noch viel, viel besser ist!!!! Aber abgesehen davon, was ein ideenreicher Blog!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosalie,
    ich finde du hast den Titel "Backkönigin" verdient, das süße Herz ist einfach perfekt ;o)! Und das Armband ist zum verlieben süß , einfach bezaubernd ;o)! Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! "Backkönigin" klingt auch wirklich gut!!
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  17. Liebe Rosalie,
    du warst bestimmt auf der Trendset, oder?. Ach schade, ich war genau an diesen Tagen so krank und musste einmal aussetzen. Wie ärgerlich, da ich doch so gerne manche Firma besucht hätte;-)
    Dein Kuchen sieht einfach zum anbeißen aus. Das Rezept muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Wäre auch eine nette Idee zum Valentinstag ;-)
    Herzlichen Dank dafür und einen guten Wochenstart,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Trendset!! :-) Eine tolle Messe. Schade, dass du krank warst. Aber im Juni ist doch schon die nächste!
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  18. Liebe Rosalie
    Der Kuchen sieht super lecker aus!!! Den muss ich auch mal ausprobieren :-).
    Meine Tochter liebt alles mit Herzen... davon könnte sie auch nie genug kriegen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das. Der Kuchen ist wirklich eine schöne Überraschung!!
      Liebe Grüße
      Rosalie

      Löschen
  19. Liebe Rosalie,
    das Armband sieht traumhaft schön aus. Und Du hast es wunderschön fotografiert! So licht und hell, dass liebe ich.
    Und Dein Herzkuchen sieht so toll aus!!! Ich habe mir die Anleitung bei Maxie schon angeschaut, ist es nicht kompliziert????!? Für meine Schwester wäre dies ein hübsches Geschenk, vielleicht wage ich mich noch ran?!
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ani,
      danke für deine lieben Worte! :-) Es ist ein bisschen knifflig, die ausgestochenen Herzchen in den Teig einzuarbeiten. Das ist eigentlich das einzig Schwierige am Kuchen. Also, trau dich!!
      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  20. Liebe Rosalie,

    habe deinen Blog gerade erst entdeckt. Das Armband sieht schön aus. Ich wusste gar nicht, dass es rosa Jade gibt. Der Herzkuchen ist toll, bisher habe ich mich noch nicht daran getraut.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Rosalie!
    Dein Herzkuchen sieht soooo LECKER aus. Den muss ich unbedingt mal nachbacken. Hab ein schönes Wochenende!
    glg, Ela

    AntwortenLöschen
  22. Diesen Herzkuchen habe ich schon so oft gesehen und ich will ihn unbedingt mal nachmachen! Obwohl ich mir das mit dem Herzen wahrscheinlich ein wenig tricky sein könnte, oder?

    Viele Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen!
    Habe mich gerade ein bisschen durchgelesen bei Dir :-) und wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim bloggen!
    So einen Kuchen habe ich auch mal probiert, der war mir aber nicht gelungen. Das heißt, ich verabschiede mich für heute und klick mal rüber zu Maxie...

    AntwortenLöschen
  24. Oh, der Kuchen ist wirklich bezaubernd! Ich habe mich bis jetzt nur noch nicht getraut, würde mich aber auch gerne mal an so einem Prachtstück versuchen.

    Hübsch hast du es hier. Mach weiter so. :-)

    Alles Liebe,
    Corinne von Coco’s Cute Corner

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!