Samstag, 25. Januar 2014

Warten auf ...


... ja worauf eigentlich? Auf Schnee oder dass der Frühling endlich kommt? Ich weiß auch nicht. Das Wetter, das wir momentan haben ist weder Fisch noch Fleisch, oder so ....
Bei uns hat es noch nicht einmal geschneit. Gestern wurde er mordsmäßig angekündigt, aber alles was da vom Himmel fiel war so was klitzekleines Weißes - also Schneeflocken waren das sicher nicht!!
Ich finde, ein wenig Schnee gehört schon zum Winter. Und bevor es Frühling wird möchte ich, dass es schneit!! Hallo, da oben, habt ihr das gehört! Ich weiß ja nicht so genau, wer da oben fürs Wetter zuständig ist, soo gehts ja eigentlich auch nicht weiter, oder? ... man, man ,man, wenn ich meinen Job so schlecht machen würde!! :-)


Trotz all meiner Schneesehnsucht habe ich mir ein wirklich nur klitze klitzekleines Töpfchen Hyazinthen gekauft. Ich konnte einfach nicht widerstehen. Denn sollte der Frühling ganz überraschend morgen Einzug halten, dann wäre ich gut gerüstet. Und falls der Winter vor der Tür steht, dann habe ich hinter der Tür schon ein bisschen Frühling! 
Gleich zwei Dinge aufeinmal - toll. Das gibts ja sonst nur in dem Ei .... Und bis Ostern ist ja wirklich noch was hin, oder?

Oder, seid mal ehrlich, höppeln bei euch schon Osterhasen dekomäßig in der Wohnung herum?? Also bei mir nicht, ehrlich!! Wie gesagt, ich warte ja noch auf den Schnee!!



Und worauf hier meine kleine Gastkatze wartet, die wirklich Stunden vor meinem großen Fenster im Schlafzimmer sitzen und die Vögel beobachten kann, weiß ich auch nicht. Ich kann sie nicht mal fragen.



Na, solange sie vor meinem Schlafzimmerfenster sitzt, kann sie keinen Unsinn anstellen. Heute ist sie schon samt meinem Feigenbäumchen heruntergefallen!! Katze hatte keinen Schaden, mein Bäumchen musste aber einige mühsam herausgelockte Blätter lassen und Blumenerde war praktisch in der ganzen Wohnung verstreut!! Solche Gäste sind bei mit immer herzlich Willkommen!! Ha, ha!



Tut mir leid! Ich habs ja nicht mit Absicht gemacht. Na, dann will ich das mal glauben!

Und, wie geht es euch mit diesem Wetter? Wer von euch hat Schnee? Kann ich da vielleicht vorbeikommen und einen Sack mitnehmen? Oder seid ihr schon in Frühlingsstimmung?

Jedenfalls haben wir jetzt erst mal Wochenende. Lasst es euch gut gehen.


Himmlische Güße





Kommentare:

  1. Ja den Schnee hätte ich auch sehr sehr gern....aber....hier tut sich nix.....hmmmmmmmmm....
    Einen süßen Stubentieger hast Du....Meine Fellnasen haben sich jetzt zum Schlafen in ihr Reich verkrochen...GGLG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Rosalie,

    vielen Dank für deine lieben Genesungswünsche! So ein bisschen Frühling, in Form einer hübschen Hyazinthe kann nie Schaden und hebt die Laune bei diesem trüben Wetterchen!

    Ich schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosalie
    Ne, kein Schnee - gaaarnischts!! Dafür Sonne satt heut - jetzt ists bewölkt und laut Wettervorhersage soll es ja tatsächlich auch in unseren Gefilden ab morgen schneien - wers glaubt, höhö. Stöpsel würde sich jedenfalls sicher freuen.
    Deine Bilder der Hyanzinthen sind toll geworden!!
    Gastkatzengeschichte mit Feigenbaum hat mich grad schön lachen lassen - danke dafür!!
    Alles Liebe
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. haaaaaaaaa BEI UNS hóts gschneit::::: MEI ham de HUNDAL ah GAUDI ghabt;;;;; mei ah liabs LAUSAKATZAL hosch:: DO zur PFLEGE,,, mei I HOBS SCHOOOO ziemlich FRÜHLING GMACHT bei mir::aber de LÄRCHENZWEIGE hob I AH no ::: de mog I UM DE zeit VOLLE gern::: HOBS NO FEIN.. bussale bis bald:: BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosalie,
    nachdem du dich bei mir als Follower eingetragen hast bin ich neugierig auf deinen Blog geworden
    und habe mich hier mal ein bisserl umgesehen.
    Und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut bei Dir!
    Die Art wie du fotografierst, Deine Beiträge, Ideen und Dekorationen wunderschön!
    Genau mein Geschmack. Also ich muß sagen ich bin gekommen um zu bleiben.
    Deshab habe ich mich auch bei dir eingetragen und werde dich nun gleich noch zu meiner Blogliste
    einfügen! Schön, Dich gefunden zu haben (und Blogs aus Bayern liebe ich sowiso...bin aus Obb.)
    Noch ein schönes Wochenende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Rosalie,
    wir haben keinen Schnee, obwohl ich so darauf warte....
    Aber ein bisschen Frühling drinnen darf schon sein. Und Hyazinthen liebe ich so sehr.
    Also warten wir mal ein bisschen ab, ob der Schnee noch kommt.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosalie,
    nee, hier ist auch kein Schnee, stattdessen wechseln sich Nebel und Dunkelheit mir Sonnenschein ab. Was das soll???
    Schöne Fotos zeigst du da!
    Gefallen mir wieder sehr gut!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Rosalie,
    wenn ich zum Fenster rau gucke ist es einfach nur grau. Und mittelkalt. Und windig. Wie Du schon sagst: Nicht Winter, nicht Frühling.
    Ich habe ja ehrlich gesagt hier schon überall Frühlingsblumen. Ich brauch immer etwas Frisches, außer um Weihnachten herum ;-)!
    Eure Gastkatze ist süß!! Sie wollte doch nur spielen…..:-)
    Einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosalie,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Ich wohne im Norden und wir haben einen Hauch von Schnee! Bis jetzt! Morgen sollen wir sogar 5cm :o) Neuschnee bekommen.
    man freut sich sogar über 5cm. Ich würde dir ja gerne etwas schicken aber.....
    Also rede ich mal mit dem da oben und wünsche mir, für Dich, Schnee!!!!!!
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rosalie!
    Bei uns hat es gestern Abend geschneit, aber seit heute Nachmittag schmilzt leider alles wieder weg! Mal sehen ob der Winter wiederkommt! Die Katze hat ja einen schönen Ausblick/ Fernseher!;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Huhu...bei uns hat es letzte Nacht geschneit und draußen sieht es schön pudrig weiß aus...aber die Woche soll schon wieder ein grau in grau kommen...also einfach das Beste drausmachen und es sich drinnen so gemütlich wie möglich gestalten..da helfen doch solche schönen Frühlingsblümchen ungemein, nicht wahr :-) Deine Gastkatze ist einfach knuffig! Und dieser unschuldige Blick ;-) Wer kann da widerstehen :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Halli hallo,
    Schnee hätte ich schon anzubieten, denn ich wohne ja auf 800m oben mitten in der schönsten Winterlandschaft. Deiner Gastkatze könnte ich auch nicht böse sein, wobei mich ein kaputter Feigenbaum schon ärgern würde. Aber das hat bestimmt lustig ausgesehen wie sie mit dem Baum umgefallen ist. hi hi

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosalie, ich gestehe, daß ich gar nicht so traurig bin, daß es nicht schneit. Ab Ende Januar macht sich bei mir immer Frühlingssehnsucht breit :))
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!