Freitag, 8. November 2013

My "Best of" Haselnusskuchen


So, heute gibt es meinen "Best of" Kuchen Post! Maxie, in ihrem schönen Blog Maxiemales, hat dazu aufgerufen, sein Lieblingskuchen-Rezept zu posten (hier). Eine gute Idee, wie ich finde!
Kochen Koch

Also, ich muss zugeben, es war wirklich eine sehr sehr schwere Entscheidung, was nun mein Lieblingskuchen ist.
Ganz ehrlich - ich habe viele Lieblingskuchen - oder besser gesagt, nahezu alle Kuchen sind meine Lieblingskuchen, weil Kuchen bei mir einfach immer geht! Zum Frühstück, zwischendurch, am Nachmittag natürlich zum Kaffee oder Tee, aber auch ohne Kaffee oder Tee, am Abend, auch mal in der Nacht (nach dem Weggehen habe ich immer wahnsinnig Hunger!), und so weiter ...., deshalb werden wohl noch mehrere Lieblingskuchen-Posts von mir folgen.


So, ich beginne jetzt einfach mal mit meinem Lieblings-Nusskuchen,  der absolut schnell und einfach zu backen ist. Außerdem schmeckt der Kuchen auch noch nach ein paar Tagen. (wobei er bei mir meist den Sonnenuntergang am nächsten Abend nicht mehr erlebt!!)

Hier, nun mein Haselnusskuchen.




Das Rezept dazu habe ich euch hier aufgeschrieben:



Dem Haselnusskuchen könnt ihr auch eine weihnachtliche Note geben, indem ihr etwas Zimt oder Lebkuchengewürz in den Teig gebt. Statt dem Rumaroma nehme ich auch oft einen (kleinen) Schuss echten Rum!
Fertigstellen könnt ihr den Kuchen mit einer Glasur (Schoko hell oder dunkel, Haselnussglasur) oder einfach mit Puderzucker bestäuben.



Ich hab, wie ihr seht, schon eine klitzekleine Weihnachtsdekoration arrangiert. Aber wirklich nur gaaaanz klein!! Den Holzstern fand ich so schön! Und er hat sich irgendwie ins Bild gedrängelt! Ts ts ts ....




* * *



Mit schon etwas vorweihnachtlichen Grüßen


eure




Kommentare:

  1. Schade mag ich keinen Haselnusskuchen.... Aber vielleicht sollte ich ihn probieren?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Rosalie,
    schön das du bei mir warst, hab mich sehr gefreut.
    Deinen Kuchen werde ich auch mal backen, der sieht sehr lecker aus.
    Vielleicht zu meinem Advent´s Event !
    Tolle Fotos.
    Liebe Grüße Andrea.

    AntwortenLöschen
  3. Genauso, hat ihn schon meine Oma gemacht, und meine Mama und ich.... und er ist der BESTE!!!
    Aber das Rezept so schön auf der Tortenspitze präsentiert schmeckt er bestimmt noch besser ;0)
    Hab eine schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosalie, wie schön, dass du dein Best of mit uns geteilt hast. Super lecker sieht der aus und wenn auch da der Zimt hervorragend rein passt...was will ich mehr :) Hab lieben Dank, dass du dem Aufruf gefolgt bist. Ich freu mich total darüber!!!
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und lass dir den Kuchen schmecken...morgens, mittags, nachmittags und abends. Ach ja...und nachts auch noch :)
    Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War mir eine Freude, bei deiner schönen Aktion mit zu machen. ♡

      Löschen
  5. Liebe Rosalie
    köstlich schaut Dein Nusskuchen aus.
    Und die Bilder strahlen eine ganz wunderbare winterliche heimelige Stimmung aus.
    Lasse Dir einen ganz ganz lieben Gruß da!!
    Lina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosalie,

    lecker sieht dein Kuchen aus und diesen wollte ich
    eigentlich auch am Wochenende backen, aber
    ich habe vor lauter Stress , Eier vergessen zu kaufen..
    Du hast sicherlich nix dagegen wenn ich mir
    jetzt ein "Schtückle" von dir nehme...?

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosalie
    Dein Nusskuchen sieht sehr lecker aus und du hast ihn toll in Szene gesetzt :-).
    GLG Alex

    AntwortenLöschen
  8. Sehr lecker sieht dein Kuchen aus, liebe Rosalie.
    Und den Stern finde ich auch toll und bin froh das er sich auf die Bilder geschummelt hat.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch!! Weil er auch zu schön ist! :-)

      Löschen
  9. Liebe Rosalie,
    ich liebe Nusskuchen, habe erst am Wochenende einen gemacht. Allerdings ohne Schokolade - Dein Rezept werde ich mir aber merken, vielen Dank dafür!
    Dann bedanke ich mich noch für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich werde sicherlich öfter bei Dir vorbeischauen!
    Liebe Grüsse
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ani,
      schön, dass ich dich als neue Leserin begrüßen darf! :-)

      Löschen
  10. deinen haselnusskuchen werde ich versuchen ;-) mmh, lecker!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dir beim Backen!! ... und Kuchenessen! :-))

      Löschen
  11. Hallo Rosalie, danke für dein vorbeischauen in meinem Blog. Mah schaut der Haselnusskuchen lecker aus und danke für´s Rezept, wird bald mal nachgebacken. Der Stern aus Holz gefällt mir super gut, würde genau in mein Haus passen, hi hi.

    Liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Danke Rosalie!!!!!

    Ach ich kann den Haselnußkuchen bis zu mir riechen :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!