Sonntag, 1. September 2013

Apfelstrudel bei Mama

Daheim schmeckts doch am besten!
Ja, bei mir ist das so. Und mit daheim, meine ich daheim bei meinen Eltern. So gut, wie meine Mama, kocht und backt niemand!! 


Da möchte ich mal an dieser Stelle DANKE sagen, für die vielen Leckereien, die sie immer zubereitet!
Und so gab es bei meinem letzten Besuch den ersten Apfelstrudel des Jahres von unserem eigenen Apfelbaum. Ein Traum! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich euch darüber berichte!



Was gibt es Leckeres? Da lasse ich doch jede Torte dafür stehen. Habt ihr auch ein Gericht, das nur zuhause am besten schmeckt?




Hier habe ich mal das Rezept meiner Mam aufgeschrieben. Ihr könnt ja mal ausprobieren, ob ihr es so gut hinkriegt! Ich schaffe das nicht, bei mir schmeckt er nieeeee so gut! :-)




Wenn der Apfelstrudel noch lauwarm ist, wird er natürlich schön dick mit Puderzucker bestäubt, und manchmal gibt es auch einen Klecks Sahne dazu!!
Wenn ich zu Besuch bin, dann teilt meine Mam den Teig und macht 2 Strudel daraus - einen mit Rosinen - und einen ohne Rosinen, weil das Kind nämlich keine Rosinen mag! Ist das nicht herrlich, wenn man so verwöhnt wird?


Wenn ich mich im Garten so umsehe, dann sind die Zwetschgen am Baum auch bald reif.  ... und dann ist Zeit für den weltbesten Zwetschgendatschi!! So traurig es auch ist, dass der Sommer sich bald verabschiedet, so trösten doch diese kulinarischen Highlights darüber hinweg! Oder?



Der Sommer verabschiedet sich ganz langsam ...





Mit ein paar Pferde-Bildern verabschiede ich mich für heute. Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hmmmm...das duftet ja bis zu mir rüber liebe Rosalie! Ich kann mir vorstellen, wie lecker es für dich gewesen sein muss :)
    Meine Oma hat auch immer den besten Apfelstrudel gemacht! Wahrscheinlich bekommt man ihn deswegen schon nicht so gut hin, weil er ja nicht von irgendeiner Person gebacken ist!!!

    Dir auch einen tollen Wochenstart...
    LG Maxie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube daran liegt es! Da hast du recht.
      Dir auch noch einen schönen Sonntag!!

      Löschen
  2. Liebe Rosalie,
    mmmh, lecker!
    Ich habe mich auch noch nicht an Apfelstrudel getraut...aber Essen , dass klappt!
    ;o)
    Lieben Sonntagsgruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und das ist das wichtigste!! :-)
      Lieben Gruß zurück!

      Löschen
  3. Ich liebe Apfelstrudel!!!
    Du hast recht, der Herbst verwöhnt anders als der Sommer, aber auch! Und deshalb liebe ich ihn...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lecker sieht der Strudel aus und ich liebe Apfelstrudel.
    Ich lasse dafür sowieso jede Torte stehen!!!
    Das Rezept klingt sehr lecker.
    Ich gebe dir Recht, es gibt Gerichte die einfach Zuhause am Besten schmecken,
    egal wie gut wir diese nachmachen oder es mindestens versuchen.

    Einen wunderschönen Sonnabend,
    edina.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosalie,
    Apfelkuchen und Herbst und dieses leckere Rezept, da kann ich nicht nein sagen und auch nicht wenn ich ihn mir selbst machen muss :-)
    Klar, ich sehe das auch so, woanders schmeckt es meisten besser und sowieso bei der Oma und Mama, doch hier ist die Kunst des Strudels gefragt und trotzt dieser einfachen Zutaten, will das gekonnt sein, bei Dir sieht er vortrefflich aus.Lecker und danke für das Rezept. Und diese Pferde sind schön und die Bilder. Ich mag Pferde sehr gerne.
    Was für ein erfrischend schöner Blog. Ich bin so begeistert, warum habe ich Dich noch nicht eher entdeckt?! Na, jetzt aber habe ich mich gleich als Deine "Stalkerin" eingetragen und da entgeht mir nichts mehr.
    Liebe Grüße, schönen Abend und einen guten Start in die Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für deine schönen Komplimente! Da freue ich mich sehr darüber!
      Liebe Grüße an dich

      Löschen
  6. Hallo Rosalie
    sehr schöner blog
    ich möchte dich öfter besuchen
    dein apfelstrudel - mir fehlen die wörter, nur bei zuschauen, hat man das gefühl den warmen strudel zu riechen
    bis bald
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne BIlder Rosalie!
    So einen leckeren, lauwarmen Apfelkuchen hätte ich jetzt auch gerne mhhh.
    Ja, daheim schmeckt´s immer am Besten! Das stimmt!
    Danke für dein Rezept! Ich hab´s schon abgespeichert!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Deinen Besuch liebe Rosalie! So wurde ich auf Deinen schönen Blog wenigstens aufmerksam ... und ab jetzt lese ich mit!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Rosalie,
    herzlichen Dank für deinen netten Kommentar auf meinen Blog!
    Und ja es stimmt was du sagst, die Mama macht alles am Besten!
    Meine Mutter macht oft so Kartoffelbällchen, die sind soooo lecker!
    Einen schönen Tag wünscht dir,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie lecker - Apfelstrudel ist was Feines, und dann noch selbstgebacken - köstlich! Obwohl ich selbst Mutter bin, liebe ich immer noch viele Rezepte meiner Mutter. Sie macht z.B. die weltbesten Pfannkuchen :)!!!
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos!
    Du hast die momentane Stimmung ganz toll eingefangen. Beim Anblick des Apfelstrudels fing ich auch sofort an zu sabbern :-))) Köstlich sieht er aus! Vielen Dank für dieses schöne Rezept!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Rosalie,
    schön, dass Du meinen Blog besucht hast, und liebn Dank für die netten Worte - Kuchen geht bei mir immer :-).
    Das ist wohl war, zuhause schmeckt es immer (außer, es gibt Dickebohnen, grrrrrr) meine Mutter macht übrigens die besten Reibekuchen!
    Viele liebe Grüße und bis bald
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. mmmh, der apfelstrudel sieht köstlichst aus!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosalie,

    oh - ich liebe Apfelstrudel! Das sieht wirklich köstlich aus - tolle Bilder!

    Die Teller die du bei mir gesehen hast sind übrigens von Butlers, schau mal hier, es scheint sie noch zu geben:
    http://www.butlers.de/SUMATRA-Teller-%C3%98-21-cm/VM10192319,default,pd.html?dwvar_VM10192319_color=lime&start=5&cgid=Teller

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke! Da werd ich wohl mal bei Butlers vorbeischauen. Die Teller in deinem Post sahen nämlich super schön aus!
      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Liebe Rosalie,
    das sind so wunderbar stimmungsvolle Herbstfotos hier bei Dir. Und für Apfelstrudel hab ich eine große Schwäche. Hmmm, der sieht aber auch lecker aus.
    Liebe Rosaliegrüße ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosalie,
    wie gut ,dass du bei mir vorbei geschaut hast,denn so habe ich deinen schönen Blog entdeckt.Du zeigst wirklich schöne stimmungsvolle Bilder.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephie,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Das bestärkt einen doch in dem was man tut!
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!