Dienstag, 2. Juli 2013

The Konjac Sponge



Heute möchte ich mal über etwas schreiben, dass in die Kategorie Beauty passt: Habt ihr schon etwas über den  Konjac Sponge gehört?
Neugierig geworden durch diverse Artikel in Beauty-Zeitschriften, habe ich mir einen solchen Konjak Sponge bestellt. Laut Hersteller besteht der Konjacschwamm zu 100% aus der Konjacwurzel (Konnyaku)
Konjac ist eine Pflanzenfaser und von Natur aus reich an Feuchtigkeit, wirkt auf natürliche Weise alkalisch und gleicht dadurch den Säuregehalt der Haut aus.

Der Konjac Sponge ist
♥ Vollständig natürlich
♥ Vollständig Vegan
♥ Frei von Farbstoffen
♥ Biologisch abbaubar
♥ Massage & Peeling
♥ Feuchtigkeitsspendend
♥ Porentiefe Reinigung
♥ Umweltfreundlich


Den Konjacschwamm gibt es für unterschiedliche Hauttypen:
♦100% Weißer Konjac: für alle Hauttypen, selbst für überempfindliche Haut.
♦Mit französischer roter Tonerde: für trockene, empfindliche & reife Haut.
♦Mit französischer grüner Tonerde: für normale bis fettige Haut.
♦Mit französischer rosa Tonerde: für müde, sehr trockene, devitalisierte Haut.
♦Mit Bambuskohle: für zu Pickeln neigender & fettige Haut. Sehr gut für Männer geeignet.


Alle Schwämme kosten ca. 8,99 €. z.B.  hier


Da ich immer mal wieder mit Hautunreinheiten zu kämpfen habe, durfte das Schwämmchen mit der grünen Tonerde in mein Badezimmer einziehen und ich habe ihm meine Haut anvertraut.


Das kleine Schwämmchen benutze ich nun schon seit 3 Wochen ca. 3 - 4 mal pro Woche immer Abends, nachdem ich meine Haut gereinigt habe.
Ich reibe mein Gesicht, speziell die T-Zone, mit kreisenden Bewegungen, ungefähr 2 Minuten ab. Danach fühlt sich meine Haut angenehm frisch, weich und gut durchblutet an. So ist meine Haut gut vorbereitet für die Nachtpflege.
Das Schwämmchen wasche ich anschließen mit warmem Wasser aus und hänge es, bis zum nächsten Gebrauch,  zum Trocknen auf.


Mein Fazit nach 3 Wochen: Ich finde dieses kleine Schwämmchen super und möchte es nicht mehr missen.
Kein Peeling kann meine Haut so sanft von abgestorbenen Hautschüppchen befreien, wie dieser Naturschwamm. Der Preis ist absolut in Ordnung. Das Schwämmchen hat eine "Lebensdauer" von etwa 1 - 2 Monaten (je nach Häufigkeit der Benutzung), dann sollte man ihn gegen einen Neuen austauschen. 
Außer dem Konjacschwamm für das Gesicht, gibt es auch noch einen Badeschwamm (hier) für den Körper
Den werde ich mir beim nächsten mal dazu bestellen.

So, ich hoffe euch hat mein Beauty-Tipp gefallen!?

Schreibt mir, wie und womit ihr eure Haut peelt und vielleicht habt ihr ja auch schon Erfahrungen mit meinem Lieblings-Schwämmchen gemacht!
Ich freue mich, über eure Kommentare.

Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße

Rosalie




Bezugsquellen:
Konjacschwamm: The-best-of-beauty.com
Kleid mit weißer Spitze: Hugo Boss orange


Kommentare:

  1. Hey Rosalie,

    hört sich klasse an dein Beauty-Tip ... hab recht fettige Haut und ich denke sowas wäre echt klasse.
    Werd ich mir auf jeden Fall merken.

    Von wo aus Bayern bist du denn genau wenn ich fragen darf ?

    Ganz lieben Gruß
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,
      ich wohne in einem kleinen Dorf in der Nähe von Augsburg. Aber Chiemsee ist natürlich ein Traum!!
      LG Rosalie

      Löschen
  2. Liebe Rosalie,
    davon habe ich noch nie gehört.
    Danke für den tollen Tip! Super Post!
    GLG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar!! ... und das von jemandem der sooo einen schönen Blog hat wie du!
      LG Rosalie

      Löschen
  3. Das klingt interessant! Nein, diese Schwämme kannte ich noch nicht.
    Würde sie aber auch gern einmal ausprobieren.
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Noch nie davon gehört! Klingt aber super interessant!!! Danke für den tollen Tipp! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Sounds wonderful, your photos make it look so soothing.

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful ♡ If you have time, go to see my photos !

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rosalie,
    von so einer Art Schwamm habe ich bisher noch nie etwas gehört - allerdings muss ich zugeben das ich nicht so sehr in der Beautywelt informiert bin (im Gegensatz zu meiner 12jährigen Tochter *grins) klingt aber sehr interessant! Ich hätte mich gerne als Leser eingetragen denn ich finde deinen Blog sehr schön bin aber leider nicht bei Blogconnect eingetragen! Vielleicht müsste ich mich mal mit den ganzen Möglichkeiten auch auseinandersetzen ;O)!

    Schick dir liebe Grüße und hab es fein - Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sylvia,
    danke für deinen lieben Kommentar. Ich muss mich jetzt auch mal damit beschäftigen, welche Möglichkeiten, meinem Blog zu folgen, ich in meine Sidebar noch einfüge! Mal sehen, was mir am besten gefällt.
    Ganz liebe Grüße
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  9. Hello Rosalie,
    I haven't heard of this yet, so thank you :) It sounds wonderful!
    Your blog is so lovely and I am so glad you left me a comment so I could find your beautiful world!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!